Die Navigation auf einer Webseite

Die Navigation auf einer Webseite Image

Die Navigation auf einer Webseite

Sie wird allgemein hin als selbstverständlich hingenommen und doch kommt ihr bei der Entwicklung einer Webseite sowie auch bei deren Betrieb eine große Bedeutung zu. Die Rede ist von der Navigation auf einer Webseite. Diese wird von den Besuchern der Webseite zumeist nur insofern wahrgenommen, als dass diese hierüber, auf den einzelnen Unterseiten der Seite hin und her navigieren können.

Doch wobei handelt es sich um die beste Art der Navigation und wo sollte diese in welcher Form platziert werden? Diese Fragen möchten wir im Folgenden ein wenig genauer für Euch beantworten.

Die Platzierung einer Navigation

Während sich die Navigation der ersten Webseiten im Internet noch zumeist am linken Rand der jeweiligen Seite befand, gingen die Entwickler mit der Zeit dazu über, diese am oberen Bildschirmrand zu platzieren. Mit der Zeit hat sich diese Position, sowohl unter den Entwicklern als auch unter den Besuchern von Webseiten, derart etabliert, dass man sich eine Navigation schon gar nicht mehr an einer anderen Stelle als dieser vorstellen kann.

So befindet sich die Hauptnavigation, bei dem Großteil der meistbesuchten Webseiten im Internet, an dieser Position.

Von dort aus können die Benutzer in der Folge jede Unterseite auf der Webseite problemlos ansteuern und von dieser wieder zurück auf die Vorherige wechseln.

Dropdown Navigation

Dropdown Menüs werden bevorzugt auf Webseiten verwendet, auf denen sich viele Unterkategorien finden lassen, so wie unter anderem auch auf der Webseite von Amazon. Allerdings ist von der Verwendung solcher Dropdown-Menüs in der Navigation aus zweierlei Gründen abzuraten. Zum einen können Suchmaschinen wie Google, die Menüpunkte in einem solchen Menü oftmals nur äußerst schwer entschlüsseln. Zum anderen ist die Umsetzung solcher Dropdown-Menüs, zur Anzeige auf mobilen Geräten, oftmals ein weiterer Punkt, der gegen deren Verwendung spricht. Zudem werden auch Besucher von dieser Art der Menüführung oftmals eher verwirrt, als das diesen die Navigation hierdurch erleichtert wird.

Nicht überladen

Daneben sollten die Entwickler von Webseiten auch darauf achten, die Hauptnavigation nicht durch das Hinzufügen von zu vielen Menüpunkten zu überladen. So gehören Dinge wie Links zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder dem Impressum nicht in diesen Bereich auf der Webseite, sondern sollten als Teil des Footers auf der Webseite oder an anderer Stelle platziert werden.

Auch andere Links, welche den Besucher nicht auf eine der relevanten Unterseiten einer Webseite weiterleiten, sollten wenn möglich an anderen Stellen auf der Webseite platziert werden, wo diese auch besser zur Geltung kommen können als in der Hauptnavigation.

Author | jack Comments | Kommentare deaktiviert für Die Navigation auf einer Webseite Date | August 27, 2018

Kategorien und Tags